About

AMEWU

„„Man ist immer ein bisschen blöd, bis man lernt“

Geboren und aufgewachsen in Berlin, hat die Stadt Amewus Rapstil geprägt. So hörte er sich lieber Battle Rap an, als den Spaßrap, der im Rest der Republik populär war. Der beteuerte redundant wie toll doch alles wäre. Aber Amewu ist wütend und hat Diskussionsbedarf. Deshalb muss Rap für ihn auch aggressiv sein. Gleichzeitig bedarf es aber der Reflektion, denn man sollte wissen, woher die Aggression kommt und nach Ursachen suchen.

Durch die Freakcamp und Keep It Rollin Veranstaltungen rutschte er in andere Genres, die MCs einsetzten. Er traf unvoreingenommene Menschen, die er vorher im HipHop nur selten getroffen hatte. In kürzester Zeit machte sich Amewu in der Grime-Szene einen Namen; . Hier existierte eine Nische, in der sich anfangs noch viel Platz befand, wenn man schnell rappte. Gleichzeitig wurden Grime und Dubstep immer populärer, weshalb Amewu bei vielen Veranstaltungen präsent war. Hierdurch wurde schließlich auch die Hip Hop Szene wieder auf ihn aufmerksam. Und so sah man ihn wieder verstärkt auf HipHop Events.

Gleichzeitig wurde für Amewu die Zusammenarbeit mit Bands relevant. Diesbezüglich prägte ihn musikalisch der Kontakt zu Long Lost Relative oder den Ohrbooten. Bei Sessions und Straßenmusikaktionen der Ohrbooten war Amewu oft dabei, wodurch er einiges lernen und selbst noch musikalischer werden konnte.

Werd und Amewu verbindet ein ähnlicher Musikgeschmack, wodurch DJ Werd nicht nur Amewus Lieblings DJ, sondern auch ein Freund und musikalischer Wegbegleiter wurde.

Amewus 2009 erschienenes Debutalbum „Entwicklungshilfe“ machte ihn als einen der besten und talentiertesten (Live-) MC’s Deutschlands bekannt. Dass ihm dieser Ruf vollkommen zu Recht vorauseilt, konnte er mit dem im Juni 2012 erschienen Nachfolger „Leidkultur“ eindrucksvoll beweisen.

In spezieller Eigenart beendet er seine Auftritte gerne mit langen Accapellas oder Ansagen. Viele seiner Stücke richten sich bewusst an das Publikum und Amewu macht kein Geheimnis daraus, dass sein Können Teil der Verführung ist. Der Inhalt ist ihm wichtig, die Form sein eigenes Mittel zu Zweck. Und man findet bei ihm fraglos das Selbstbewusstsein, das im Rap erwartet wird, jedoch nicht ohne ausreichend Selbstkritik und -reflektion. Dass man verändern kann und soll, selbst wenn man selber der Veränderung bedarf, das will Amewu vormachen, denn für ihn selbst ist Rap genau das.

35 Gedanken zu “About

  1. Du bist einer der besten, mach bitte weiter ! auch in Schleswig-Holstein ! 🙂 und mit gris und phase Werd :))

  2. Danke! Danke für die Texte, danke für die Aussagen! Danke für die Kraft und den Mut!

  3. hi… habe deine musik zum ersten mal vor ca einem halben jahr gehört. du bist krass und deine musik… finde keine worte! habe mir dein album leidkultur unzählige male angehört, einfach nur weil ich verstehen und fühlen wollte was deine texte aussagen. hört sich vielleicht übertrieben an, aber deine musik hat mich gerettet. ich habe von beginn meines lebens an verkackt gehabt. habe dinge erlebt und gesehen, die mir seit jahren zu jeder sekunde durch den kopf gingen. habe über ein jahr meines lebens in psychatrischen einrichtungen verbracht, wegen schweren deppression, narzismus und und und. das vorherschende gefühl in mir, war der hass. und jetzt, ich bin nicht mehr in der lage zu hassen. es existiert nicht mehr die kleinste spur von hass in mir. ich bin mit mir selbst im reinen, weil deine texte mir gezeigt haben das jede sekunde die ich hasse, verschwendet ist. am ende zählt nur liebe und freundschaft, das hast du mir klar gemacht. komme mir absolut dämlich vor, hier so nen mega text zu schreiben, aber du hast mich resetet. deine musik hat meine seele geheilt. würde mir wünschen irgendwann einmal persönlich mit dir zu sprechen, um deine sichtweisen noch besser verstehen zu können. du machst keinen rap, du machst Poesie. selbst wenn ich niemals die gelegenheit bekomme dich zu treffen, ich bin von ganzem herzen dankbar für deine musik. ps: frage mich was du in deinem leben alles gesehen haben musst…

  4. Ich freue mich seit ca. 4 Wochen daran, dich entdeckt zu haben. Geh deinen Weg und lass uns musikalisch daran teilhaben. 😀

  5. schön und ergreifend ist die kunst deiner textzeilen …habe dich mal in wien gesehen und war gefesselt.. danke für diese wunderbar einzigartigen texte… da fragte ich mich schon sehr oft wie es in deinm inneren tatsächlich aussieht 🙂 …peace

  6. Mir fehlen auch die Worte…am bessten beschreibt es wohl dein eigener Text „projiziere im tiefen denken den Kosmos in die Vehnen“… frag mich ob du
    Plan B von der Wissensmanufaktur.net kennst … wegen dem track „kleine Seelen“… wie auch immer genial…weiter so

  7. Was für ein Künstler!!! Deine Texte, Styles, Flows und Beats sind einfach mit nichts… rein gar nichts zu vergleichen, was ich bisher gehört habe!!! Für mich biste ein einmaliges Supergenie… Digga bitte mach einfach weiter… bleib gechillt, verändere Details und erkenne Dein Wirken 😉

  8. ..habe dich gerade erst entdeckt und will mich bedanken für diese unglaublich guten texte, die beats, die gedanken und dass deine musik echt bewegt! hut ab, beim nächsten konzert in berlin bin ich sicherlich dabei,

    grüße aus schöneberg,
    kathi

  9. Hey, höre dich seit ca. einem Monat erst. Einfach ein gradioser Stil und eine unfassbare Tiefe in den Texten das sie mich inspieren, teilweise wiederspiegel und beeindrucken. DAS hatte ich bei rap zuletzt nur bei Curse. (Wobei ich Amewu besser finde). P.S.: Vermiss Hamburg auf dem Tourplan (oder zumindestens etwas nördliches)!!!

    Thanks
    B

  10. Danke, du hast mir wirklich sehr geholfen!

    Leide an Sozialer Phobie und Depression.
    Also ich zum ersten mal deine Tracks gehört habe, musste ich weinen und mir gingen positive Dinge durch den Kopf, wie ich sie schon lange nicht mehr gefühlt habe.
    Mir ist klar geworden das ich völlig falschen Dingen folgte, schlechten Dingen, welche den Menschen in unserer heutigen Gesellschaft eingebrannt werden.
    Ich war früher ein ganz anderer Mensch, aber falsche Freunde und Gier nach immer mehr haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin.
    Geld und Gier machen Krank!

    Lasst euch nicht täuschen und findet euren Weg!

    Mach weiter so!

  11. ich versuche schon seit längerem dich zu kontaktiert und mich wurde interessieren was du über das goldene Zeitalter ,medial begabte und die schwarze sonne des inneren denkst ausserdem interessiert mich wie du mit deiner medialitat (von der ich ausgehe) umgehst und worin d deine Aufgabe auf der erde gesehen hast/siehst. eine weitere frage ware ob du von deinem geistfuhrer beauftragt wurdest Musik zu machen und dich durch dein sprachliches talent den willigen mitzuteilen. ich habe noch so viele fragen zu Themen an dich und deshalb bitte ich dich um ein treffen (friedenau ,Friedrich Wilhelm platz) ich bin zuversichtlich das sich unsere Wege kreuzen werden 😀 und ein guten weiteren weg dir

  12. Mein freund . Die schweiz liebt dich . Egal wem ich deine songs zeige alle finden deine texte so genial . Du findest diese worte die man ständig sucht um sich zu erklären .. menschen weinen vor froide . . Vergiss nicht du bist kein fuck promi star..
    du bist ein wahrer künstler und die ganze welt soll von dir erfahren . Dich hören . Du bist ein phoet dieser zeit .

  13. These people were looking for some this is because of emergence
    of such websites are flourishing on the providers‘ sites.
    Blog comments, make sure you know each and every browser.
    Your lead generation ecommerce development Canberra experts to design a website where
    the pupil of the site structure, attractive fonts and background
    way before they click them. Perhaps you don’t have to hire a professional manner.

    Especially in net object fusion, there must be a huge scope for revision.
    Dedicated web designer themselves which outlines numerous key items connecting to the eyes
    of the browsers worldwide.

    My page: seo work

  14. Hallo Amewu, ich hoffe du liest das: Viele von deinen verfassten Reflexionen benutze ich momentan zur Ergründung meines Geistes. Deine Texte helfen und haben sehr geholfen. Ich würde mir wünschen das du mir die Zeit nimmst und mir persönlich schreibst… Ich hätte nämlich gerne gewusst wo du deine insperation in Richtung „buddhistischer Psychologie“ (das ist der begriff den ich mit der „geisteskunde“ verknüpfe, obwohl ich nicht religiös bin) herbeziehst oder bezogen hast. Ich lebe leider nicht in einer Stadt und hab auch keine in meiner unmittelbaren nähe , damit will ich sagen das es nicht so viele Freigeister oder was man niemals denken würde (obwohl jeder mensch [Urzustand] anders ist) Persönlichkeiten gibt, die sich in die gleiche Richtung entwickeln möchten wir ich es vor hab. Es ist nicht so das ich mich nicht anpassen kann oder es nicht mache, aber es fühlt sich keine freundschaft , Beziehung oder was oft vorkommt kein fucking Gedanke echt an! Ich hoffe du verätst mir deine schlüsselmomente , damit ich mich etwas orientieren kann… (Seien sie literarischer oder anderer art… Ich bin für alles offen und auch zu allem bereit um mich !wirklich! Zu begreifen. Ich weiss du bist kein Halbgott so wie dein altes ego;) aber dein wissen und deine Denkweise kommt nicht von nirgendwo. Ich hoffe du er möglichst mir ein Einblick wie du dein Buch im bisherigen leben gestaltet hast. Ich hinterlasse meine email im Hoffnung das du mir persönlich antwortet und niemand von den jenigen die sich um diese Webseite kümmern…

  15. On the flip of a client is new to the texts. The top 5 things most website owners
    and managers with long experience to properly investigate, what you really want to be as good as the world.
    Writing an engaging article on a color blind people. The profile is then sent to a member of the UK.
    It is important that you will definitely have a
    right website building process Web Design ProjectIt’s simple, though
    they have a reasonably fair price.

    Look into my homepage search engine consultants

  16. Vieler dieser Werke kennen zu lernen, ist als ob man sich in einem Prozess befindet die Eingeschränktheit dieser Ebene und dessen plumpen Gesetzmäßigkeiten wie Dualität, Zeit und Dreidimensionalität instinktiv als fiktiv zu erfassen.(soweit es der Darstellung ,,Mensch´´ möglich ist) Ein weiterer Schritt die Logik zu verlassen und das Bild als eine reine subjektive Projektion des Ego zu erkennen.
    Demütig werde ich mir zwar immer vor Augen halten, dass ich, als Mensch, nichts verstehen kann, aber deine Aussagen nach und nach verstehen zu können, vermittelt mir zumindest die schöne Illusion voran zu kommen.
    Danke

  17. Hallo,

    ich bin erst vor kurzem auf dich und deine Musik gestoßen, da ich am 13.12. beim Ohrbootenkonzert sein werde. Ich freue mich total auf das Konzert, weil ich dich dann live sehen kann. Deine Texte sind ziemlich mitreißend und sprechen mich z.T. auf einer sehr persönlichen Ebene an. Es macht Spaß das alles zu hören und die Texte zu lesen und zu interpretieren.

    Dein Hiphop.de-Interview finde ich großartig. Rassismus (und Chauvinismus) ist essenzieller Bestandteil unserer Gesellschaft (strukturelle Gewalt), weil weiße (deutsche) Männer einfach als DIE Gesellschaftsgruppe wahrgenommen werden. Jede Abweichung davon wird mit Diskrimminierung in verschiedenen Formen und Ausmaßen gegeißelt. Auch die Äußerung „schokobraun“ nehme ich als rassistisch wahr, da es einen Menschen auf etwas Äußeres reduziert und Distanz erzeugt, das ist eben strukturelle Gewalt. Zum Thema Witze: Gibt es Witze über Deutsche? Ich meine nicht über Ossis, Bayern, Ostfriesen etc. sondern über eben jenen Hegemon in Deutschland, der weiße deutsche Mann.

    Sorry für das anstrengede Kommentar, aber ich habe mich dazu aufgefordert gefühlt meine Meinung zu artikulieren – könnt ihr ja bestimmt löschen, wenn´s nicht passt.

  18. Hallo Amewu, ich kenne deine Musik schon länger und war gestern auf deinem Konzert in Chemnitz. Eigentlich wollte ich im Anschluss auf dich zugehen und dir etwas sagen, aber ich war zu schüchtern-deswegen jetzt auf diesem Weg 🙂 Aus tiefstem Herzen einfach nur DANKE. Oftmals verbalisierst du,was ich fühle und nicht auszudrücken vermag.Du packst meine Emotionen in Bilder und gibst ihnen Gestalt. Deine Kunst gibt mir und ganz bestimmt vielen anderen unglaublich viel.Bitte hör niemals damit auf und komm noch ganz oft nach Chemnitz 🙂 Ich hoffe,du liest das hier persönlich.Und wenn es dir mal nicht so gut geht-denk daran,dass es viele Menschen gibt,die dich und das,was du machst,sehr schätzen. Peace und bis zum nächsten mal

  19. Ich danke dir von genzen Herzen! Ohne deine Hilfe wäre ich noch ein ganz anderer Mensch. Ich fange an zu glauben und wünsche mir nur das Beste für dich, für uns, für alle.
    Für eine buntere Welt! Love the people!

  20. Ich hoffe du wirst niemals aufhören Musik zu machen und vor Allem Texte zu schreiben!
    Diese absolute Ehrlichkeit, diese Nächstenliebe zur Natur, zum Universellen, welche die schaffende und erhaltene Kraft Unseres Universums ist. Leider haben die meisten Menschen diese Verbindung in Unserer Gesellschaft verloren. Das mit ansehen zu müssen ist unglaublich schmerzhaft. Man redet und redet aber die Menschen haben das zuhören verlernt. Ich hoffe die Menschen werden eines Tages ihr Gleichgewicht, das Gleichgewicht der Natur wiederfinden können. Dann wird ihnen Bewusst werden das jeder Schlag ins Gesicht der Natur, jeder schlag ins Gleichgewicht, ist ein Schlag in ihr Eigenes Gesicht ist und Sie damit sich selbst und die Gesamte Umwelt aus dem Gleichgewicht bringen und das bekommen schließlich ALLE zu spüren!
    Ich kann gar nicht beschreiben wie sehr, ich viele dieser Texte absolut nachvollziehen kann. Es ist einfach Niederschmetternd mit einem derart gesteigerten Bewusstsein das Alles mit an sehen zu müssen. Geht Vorsichtig mit dieser Welt und ihren Bewohnern um! Sie ist vielleicht empfindlicher als ihr glaubt!
    Der Weg der Bescheidenheit und der Reflektion, der Zurückhaltung und der Liebe sind der Weg zum Gleichgewicht und damit der Weg zur einer besseren Welt!
    Die Natur hat euch das leben Geschenkt, sie tut es jeden Tag mit Frischer Luft und frischem Wasser um nur 2 Dinge aus der Überwältigenden Vielfalt unserer fantastischen fastzinierenden Welt zu nennen und das wichtigste von allem, Universelle Liebe! Die wahre Schöpfungskraft! Bitte entwickelt wieder eine Art der Selbstreflektion und fangt wieder an durch eure EIGENEN Sinne Wahrzunehmen, erkundet Eure Sinne, erkundet euer Denken, ergründet EUCH SELBST und ihr werdet die Welt als das erkennen, WAS SIE WIRKLICH IST!
    “ AUFKLÄRUNG IST DER WEG AUS DER SELBSTVERSCHULDETEN UNMÜNDIGKEIT! “ Leider konnte ich bisher nicht ergründen von wem dieses Zitat Stammt.

  21. wie wärs mal wieder nen neuen planeten zu beschreiben den du du ewig versuchst zu begleiten

  22. Lieber Amewu
    Sich von der Pine zu befreien bringt nichts. Akzeptiere sie als Teil von dir und als Teil von etwas grösserem, dass sich unserem Verstand entzieht.
    Liebe Grüsse

  23. Hey Amewu,
    ich find dich grade zu genial,
    feier deine texte und dein flow,
    schreib weiter, dann hören dich auch Leute wie Mexi oder Co

    hab selbst ein paar reime geschrieben
    hab sie bisher nur daheim im geheimen vertrieben,
    wär aber gern auch mal bei einem gedieg´nen
    Lied oder Track dabei
    ich wieß bei meinen Liedern ist dreck dabei,
    zumindest wenn man dein niveau als Maßstab sieht
    doch sei dir sicher, dass ich kein idot verarscht hab wie
    die meinsten möchtegern gangster.
    die die Töchter gern bangen
    ich möcht lieber denken und schreiben über sachen,
    über die´s sich lohnt zu reden. es gibt ja viele üble sachen,
    an die manche gar nicht denken oder nur drüber lachen

    so schreib ich dir hier, um dir vielleicht mal ein text senden zu dürfen
    der Text hier soll nur sowas sein wie ein geschenk zur begrüßung.
    Aber ich dnek, du bist offen für neue Texte, wehrst dich nicht mit Händen und Füßen
    so hoff ich, dass du antwortest bevor ich meine nächsten Hemden gebügelt hab

    Also schöne Grüße aus Wien
    wenn er grad da ist auch Grüße an Gris

    PS: ich bügel nie – hab nur knitterhemden

  24. Hi Amewu ich würd gern mal mit dir reden, kann man dich irgendwie kontaktieren?

  25. Der Name Halbgott beschreibt dich auf den Punkt genau. Danke für diese Texte. Danke für diese Musik. Du schaffst es in Worte zu fassen was ich seit Jahren fühle und nicht aussprechen kann weil ich keine Worte dafür finde und mich somit nie erklären konnte. Du hast es geschafft. Ich höre deine Tracks, weiß was du meinst und fühle mich so verstanden wie nie zuvor. Du gibst Kraft und Erkenntnis. Außerdem hast du Klarheit und Ordnung in meine so verwirrten und durcheinander gewürfelten Gedanken gebracht. Was du sagst beruhigt mich und wühlt mich auf. Es bringt mich dazu mir in den richtigen Momenten mehr oder auch mal weniger Gedanken zu machen. Danke 🙂 Probs an dich! Du bist einfach unbeschreiblich krass. Cool das es Menschen gibt die die Fähigkeit haben Klarheit zu schaffen und damit auch was anfangen und soviel damit bewirken.

  26. Er ist ein Lyriker. An erster Stelle. Er ist ein Poet. Ein Philosoph. Ein Soziologe. Ein kritisch denkender Mensch. Er beobachtet mit extrem präzisen Sinn wer wir sind, woher wir kommen, und wohin wir gehen. Die drei Fragen, die sich die ganze Menschheit – spätestens nach Immanual Kant – kontinuierlich stellt. Insgesamt: Ein Meisterwerk seiner Klasse. Die Melodien und reinen, klassischen Rapbeats schaffen eine Plattform für Ehrlichkeit, Verspieltheit und Direktheit. Eine gute Zusammenarbeit, die ganz im Einklang mit dem Tenor der Sammlung stimmt: Einheit. Diese Musiker schaffen es den Menschen, ihre Umwelt und ihr Verhalten wie in einem Theaterstück vorzuzeigen. Die Leiden der Welt sind in jedem Menschen verteilt. Wenn dieser Teufelskreis nicht durchbrochen wird, wird es zu unserer Kultur. Dann haben Lebewesen in dieser Sonnengalaxie keine Chance zu überleben. Nur als Einheit werden wir diesem Schicksal entkommen können. Das ist die logische Schlussfolgerung, die nach dieser wunderbaren Musik vollzogen wird.

  27. Ich denke es gäbe einige Leute die sehr erfreut wären über ein neues Album! Mit seinen unerschöpflichen Gedanken hat Amewu sicherlich noch das eine oder andere Ass im Aermel ? Es würde mich sehr freuen wenn dies passieren würde, am besten mit Features von Chefket und Cr7z(:

    Grüsse aus Luxemburg

  28. Lasst uns Unterkünfte auf Marktplätze verrücken. Vorstadtgärten mit Samenmischungen bombadieren. Wenns sich anfühlt wie 1933 müssen wir aktiv werden. Alle Lichtgestalten vereinigt euch, der Zeitgeist möchte seine Gestalt ändern. Keine Zeit mehr für Egoismus. Lasst uns spielen!

  29. Hi Amewu,
    ich freue mich einfach nur.
    Dass es dich gibt.
    Dass du deine Musik teilst.
    Immer wieder.
    Schon lange.

    Danke.

    Und ich freue mich, dass ich dich am 11.11. im Ballhaus sehe!

    d.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.